Neu im Vorstand: Gregor Dittrich, Geschäftsführer von MED-EL Deutschland

BVHI WÄHLT NEUEN VORSTAND

Der Bundesverband der Hörsysteme-Industrie e. V. (BVHI) hat seinen Vorstand neu gewählt. Die Wahl erfolgte turnusgemäß am 7. Dezember, die Amtszeit beträgt zwei Jahre. Darüber informierte der BVHI Mitte Dezember.

In den neuen Vorstand gewählt wurden erneut Torben Lindø Hansen von der Oticon GmbH, Markus Böcker von der Starkey Laboratories Deutschland GmbH sowie, als neues Mitglied im Vorstand, Gregor Dittrich von der MED-EL Deutschland GmbH. Als Vorsitzender wurde zudem Dr. Stefan Zimmer bestätigt.

„Seit dem Jahr 2020 vertritt der BVHI auch die Interessen der Hörimplantathersteller“, so Dr. Stefan Zimmer. „Wir freuen uns daher, dass Gregor Dittrich unsere Arbeit mit seiner langjährigen national und international anerkannten Expertise in der Hörimplantatversorgung bereichern wird.“ „Als Hersteller von Hörimplantatsystemen sehen wir die enge Zusammenarbeit mit der Hörgerätebranche als entscheidend für innovative Lösungen und die optimale Versorgung der Patientinnen und Patienten“, ergänzt Gregor Dittrich. „Ich freue mich daher außerordentlich darauf, diese Perspektive aktiv einzubringen und gemeinsam die Zukunft der Hörversorgung zu gestalten.“

März 2024
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031