Ab Mai Geschäftsführerin in Fellbach: Cristina Cantarell (Foto: Sonova)

SONOVA DEUTSCHLAND GMBH: CRISTINA CANTARELL WIRD NEUE GESCHÄFTSFÜHRERIN

Die Sonova Deutschland GmbH bekommt zum 1. Mai dieses Jahres eine Geschäftsführerin. So wird Cristina Cantarell am 1. Mai 2024 auf Daniel Schiel als Managing Director folgen und die Leitung der hiesige Ländergesellschaft der Sonova AG übernehmen. Schiel werde, heißt es aus Fellbach, „eine neue Position außerhalb von Sonova und der Hörbranche übernehmen“.

Tatsächlich werde Daniel Schiel die Sonova bereits zum 29. Februar dieses Jahres verlassen, so dass Cristina Cantarell zusammen mit den einzelnen Bereichsleitungen in Fellbach zunächst das Geschäftsführungsteam bilden werde. Nach einer Übergangsphase werde sie dann den Verantwortungsbereich ihres Vorgängers „voll übernehmen. Die Vakanz März und April wird Marco Caron, Vice President Hearing Instruments Wholesale EMEA & Distributors Markets federführend gestalten“, heißt es aus Fellbach weiter.

Cristina Cantarell verfügt über einen Bachelor in Chemie von der Universität Barcelona sowie über einen Master in wissenschaftlicher, medizinischer und umweltbezogener Kommunikation an der Universität Pompeu Fabra, Barcelona. 2017 kam sie schließlich zur Sonova AG und verfüge demnach „über umfangreiche Branchenkenntnisse“. So hatte sie unter anderem den Geschäftsbereich Unitron in Spanien und Portugal geleitet und sich als General Manager Sonova Iberica hervorgetan. Cantarell spreche sechs Sprachen fließend und besitze „ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten“.

„Das eigenständige Arbeiten der einzelnen Marken und die weitere Verzahnung der Elemente in eine erfolgreiche Zukunft ist in meinem unternehmerischen Geist die treibende Kraft“, so Cristina Cantarell. „Auf dem Fundament von Phonak, Unitron und Hansaton, ihren hochwertigen Produkten und Serviceleistungen sowie den vielfältigen Kompetenzen und der Leidenschaft des gesamten Teams aufbauend, wird der Erfolg des Unternehmens fortgeschrieben. Mit unseren einzigartigen Lösungen und dem Thema Nachhaltigkeit stets im Fokus, wollen wir die besten Partner für unsere Kunden sein“.

„Es war eine einmalige Chance, diese traditionsreiche und faszinierende Branche so intensiv persönlich begleiten zu dürfen und dabei die Kraft und zukunftsgerichtete Sachkompetenz in allen Richtungen zu erleben“, so der scheidende Geschäftsführer Daniel Schiel. „Unseren Transformationsprozess aktiv zu gestalten, die hochwertigen Produkte und unsere einzigartigen Lösungen immer wieder neu und facettenreich unseren Kunden an die Hand geben zu können, waren für mich die größte Motivation. Danke an die Menschen hinter den Marken Phonak, Unitron und Hansaton und deren Verbundenheit zu Sonova. Sie waren schon immer der wichtigste Bestandteil unserer Erfolgsgeschichte und werden es auch in Zukunft sein.“

März 2024
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031