OMNIdirekt #003 | Oktober 2021

Lieber Leserin, lieber Leser,
Es geht wieder los. Das hat der vergangene September gezeigt. Schon vor dem wohl weltweit wichtigsten Branchen-Event hatte es einzelne Präsenzveranstaltungen von Unternehmen und Gemeinschaften gegeben, von denen man den Eindruck mitnehmen konnte, dass die Freude über, aber auch der Bedarf an persönlichen Kontakten immens war. Ich erinnere mich noch an die Veranstaltung eines Herstellers im März in Berlin, auf der die Gäste auch mit den Worten begrüßt wurden, dass das hier wohl die auf unabsehbare Zeit letzte Präsenzveranstaltung sein dürfte. Das klang damals freilich noch unvorstellbar. Richtig war es trotzdem. Wie lange anderthalb Jahre doch sein können.

Ein Großteil der Interviews, aus denen Beiträge für diese Ausgabe wurden, führten wir ebenfalls in Präsent. Ulrike Folkerts zum Beispiel traf ich bei Oticon in Hamburg zum Gespräch, mit Walter Röhrl, den wir exklusiv interviewen durften, setzte ich mich auf dem Kongress zusammen. Die Runden mit Christian Honsig und Tobias Wiedmann sowie mit Klaus-Peter Lipfert, Søren Skjærbæk, Maria Gronemeyer und Daniela Häußler fanden freilich ebenfalls in Präsenz statt. Nicht mit dem Kongress in Zusammenhang, aber deswegen nicht minder spannend ist das Interview von Martin Schaarschmidt mit Hanna Hermann, das wir als Zweiteiler veröffentlichen werden. Das Gespräch markiert gleichzeitig den Auftakt zu einer Serie, in der wir die Anfänge der CI-Versorgungen in Deutschland beleuchten wollen und in deren Rahmen noch einige spannende Gespräche mit weiteren Protagonisten dieses Feldes folgen werden. Aber nun wünsche ich Ihnen erst mal gute Unterhaltung und neue Erkenntnisse mit der OMNIdirekt Ausgabe 3.

Dennis Kraus

März 2023
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031