NEUROTH AKQUIRIERT SCHWEIZER KETTE MISENSO

Die Neuroth-Gruppe hat die Schweizer Kette Misenso akquiriert. Das meldete Neuroth Anfang Juni. „Die Neuroth-Gruppe baut ihre Marktposition in der Schweiz weiter aus und übernimmt Misenso, die Hörakustik- und Optiksparte von Migros – einem der größten Einzelhändler der Schweiz“, heißt es in der entsprechenden Pressemitteilung aus dem österreichischen Graz. Demnach werde die in Zürich ansässige, 2020 gegründete Misenso AG als Marke wie Unternehmen mit seinen 25 Standorten und rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Bereichen Hörakustik und Augenoptik erhalten bleiben. Die Neuroth-Gruppe nennt die Akquisition „ein weiteres klares Zeichen“ ihrer Expansionsstrategie sowie „einen weiteren Schritt zur Nummer 1 am Schweizer Hörakustikmarkt“. Zudem bekennt sie sich in der Schweiz in diesem Kontext „konsequent“ zu einer Zwei-Marken-Strategie mit den Neuroth Hörcentern und eben Misenso. Interessant ist hierbei, dass die Misenso-POS Shop-in-Shop-Fachgeschäfte auf den Verkaufsflächen von Migros-Supermärkten sind oder sich in von Migros betriebenen Einkaufszentren befinden und auch deren Öffnungszeiten der jeweiligen Umgebung angepasst sind.

Der vorherige Eigentümer von Misenso, der Einzelhandelskonzern Migros, wolle sich hingegen künftig auf seine vier Geschäftsfelder Lebensmittel, Non Food, Finanzdienstleistungen und die integrierte medizinische Grundversorgung etwa über Apotheken konzentrieren, heißt es seitens Neuroth weiter.

„Die Schweiz war unser erster Auslandsstandort und ist nach Österreich unser zweitgrößter Markt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr hatten wir in der Schweiz einen Umsatzzuwachs von rund 30 Prozent – den größten innerhalb der Gruppe. Aktuell sind wir mit rund 85 Hörcentern die Nummer 2 am Markt. Mit Misenso, einem neuen Unternehmen innerhalb unserer Gruppe, kommen wir unserem Ziel, die Nummer 1 in der Schweiz zu werden, ein großes Stück näher“, kommentiert Lukas Schinko, CEO der Neuroth-Gruppe.

Juni 2024
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930