VERONIKA VEHR LÄDT ERNEUT ZUM BUSINESS EVENT

Die bekannte Trainerin Veronika Vehr lädt am 7. September dieses Jahres zu ihrem Business Event „VEHRliebt in Verkaufen“ in das Hotel Hafen Hamburg. Damit knüpft die Hamburgerin an ihr im vergangenen Jahr abgehaltenes Jubiläumsevent an, auf dem sie bereits viele bekannte Gesichter der Branche zusammengebracht hatte.

Auch für diese Veranstaltung ist es Veronika Vehr gelungen, spannende Rednerinnen und Redner zu gewinnen. Nicht minder wichtig ist ihr freilich, dass zwischen den Vorträgen ausreichend Zeit für das Netzwerken bleibt. Zudem wird es in diesem Jahr, auch auf Wunsch vieler Gäste der Veranstaltung im letzten Jahr, im Anschluss an das Business Event eine Abendveranstaltung geben.

Zu den Speakern, die einen in diesem Jahr im Elbkuppel Saal des Hotels Hafen Hamburg erwarten, zählt etwa Roger Rankel, über dessen Kommen sich die Gastgeberin „ganz besonders freut“, wie sie sagt. Rankel ist „Speaker des Jahres“ und wird Impulse zum Thema „Umsatz kommt von Umsetzen“ geben. Der Kreis seiner Kundschaft reicht dabei von Unternehmen wie VW und Pfizer bis hin zu Mircosoft sowie zu verschiedenen größeren Banken und Versicherungsunternehmen.

Des Weiteren steht an jenem 7. September Annemette ter Horst auf der Bühne. Die Gründerin und Geschäftsführerin der econnects GmbH wird in ihrem Vortrag darüber sprechen, wie man mit moderner Diagnostik und Geschick Mitarbeitende erkennen, sie gezielt positionieren und im Unternehmen halten kann.

Dazu kommen Christian Bartels, Team Lead Key Account Management Alteos GmbH, und Tom Rommerskirchen, Sales Manager bei der Alteos GmbH. Zusammen werden sie die Gäste mitnehmen auf eine „innovative Reise in die Alteos Welt“ und dabei „neue, innovative Lösungen für die Kundenbindung“ aufzeigen.

Ebenso zu den Speakern gehört Jörg Rositzke, der das Event im vergangenen Jahr noch moderiert hatte. Dieses Mal wird der TV-Journalist, Medientrainer und Experte für Sichtbarkeit in einem Vortrag darüber sprechen, wie Unternehmen ihre Sichtbarkeit erhöhen und sich als Marke positionieren können.

Außerdem auf der Bühne stehen wird Alexander Hecker. Der Geschäftsführer von Eora ist Experte für Markenbildung, Strategieentwicklung und Vertrieb speziell für Multi-Channel-Marketing, Business Alliances sowie Online-. Retail- und Channel-Sales. Auf dem Event wird er die Gäste nicht nur in die Eora Welt der Emotionen entführen, sondern auch dazu einladen, über neue Zielgruppen nachzudenken.

Jetzt anmelden und Ticket sichern unter www.veronikavehr.com/businessevent-vehrliebt-in-verkaufen

Februar 2024
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829